17. Oktober 2019 - 17. Dezember 2019

Fachgespräch: Clans - von Familie bis kriminelle Vereinigung

Wann: Donnerstag, 17. Oktober 2019, 19 Uhr

Wo: Meeet, Chausseestr. 86, 10115 Berlin

Immer wieder sind Clans Gegenstand der Berichterstattung, genauso oft verkünden Politiker neue Strategien gegen kriminelle Clans. Jedoch ist zu wenig über die Strukturen von Clans und die Unterschiede zwischen den Großfamilien bekannt, die nicht nur arabischer Herkunft sind. Wieviele Clanmitglieder sind ...

28. Februar 2019 - 28. Februar 2019 | Berlin

Kurzbericht "Was ist uns die staatliche Neutralität wert?"

Autor: Gero Ambrosius

Lehrerinnen in Nonnentrachten, Kruzifix-Anhänger, Kreuze an den Wänden und überall Bezüge auf das Christentum – und das an einer staatlichen Schule. Wenn dann noch die überwältigende Mehrheit der Schüler Christen sind, dann sei das sehr einschüchternd für vereinzelte anders- oder nichtgläubige Kinder. Spätestens in einer so klaren Ausprägung sei der Schulfrieden und die ...

28. Februar 2019 - 28. Februar 2019 | Meeet, Chausseestr. 86, 10115 Berlin | Berlin

Was ist uns die staatliche Neutralität wert?

Der Rechtsanwalt Erol Özkaraca erläutert die juristischen Aspekte von Neutralitätsgesetz und Religionsfreiheit. Bereits als Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses hat Özkaraca sich intensiv mit dem Thema in Bezug auf religiöse Symbolik an Schulen und dem sogenannten Kopftuchurteil des Bundesverfassungsgerichtes auseinandergesetzt.

Der Vortrag findet im Rahmen unserer im Dezember 2018 begonnen ...

18. Dezember 2018 - 18. Dezember 2018 | Berlin

Kurzbericht zur Podiumsdiskussion „Frauen, Terror und sexuelle Gewalt“ am 18.12.2018

Donnerstag 27. Dezember 18 17:30

von Gero Ambrosius

Fünf Stunden lang schlugen, misshandelten, vergewaltigten sie mehrere dutzend Frauen. Etwa dreihundert Männer aus der Umgebung. Sie fühlten sich im Recht. Die Frauen hatten den Fehler begangen, als Arbeitsmigrantinnen in Algerien tätig zu sein und dabei auf männliche Begleitung zu verzichten. Der Imam einer nahe gelegenen Moschee hatte gewütet ...

18. Dezember 2018 - 18. Dezember 2018 | Meeet, Chausseestr. 86, 10115 Berlin, U-Bahnhof Schwarzkopfstr. | Berlin

Einladung zur Veranstaltung „Frauen, Terror und sexuelle Gewalt“

Dienstag 27. November 18 14:06

Kurzvorträge mit anschließender Podiumsdiskussion:

Gülşen Çelebi: „Kein Schutz, nirgends – eine praktische Einordnung von Ehrenmorden“

Naila Chikhi: „Frauen und Mädchen unter dem muslimischen Halbmond: soziale Disziplinierung unter dem Druck sexualisierter Gewalt“

Rebecca Schönenbach: „Sexuelle Gewalt als Terrorinstrument?“

Moderation: Sigrid Herrmann-Marschall

 ...
22. November 2018 - 22. November 2018 | Prag

Czech-German Cooperaton on Internal Security

Round Table at the Home Affairs Conference, Prague, November 21 -23, organised by the Think Tank European Values, Prague.

Moderator: Rebecca Schönenbach, Chairwoman of Veto! Für den Rechtsstaat e. V.

By invitation only.

27. September 2018 - 27. September 2018 | National University of Public Service, Educational Centre, Dékáni tárgyaló, Room 510 (Budapest, Orczy str. 1, 1089) | Budapest

INTEGRATION VS. SEGREGATION -MUSLIM AND OTHER COMMUNITIES IN EUROPE

Lecture by Rebecca Schönenbach, Chairwoman of Veto! Für den Rechtsstaat on

Self-segregation of Muslim communities -safe haven strategies of Islamic radicalism

as part of the conference INTEGRATION VS. SEGREGATION -MUSLIM AND OTHER COMMUNITIES IN EUROPE, organised by the the Migration Research Institute in Budapest.

30. Mai 2018 - 30. Mai 2018 | VKU Forum, Invalidenstr. 91, 10115 Berlin | Berlin

Prävention islamischen Extremismus in Europa/ Prevention of Islamic Extremism in Europe

English follows German

Terror in Form des gewaltsamen Dschihad ist nur die Spitze des Eisbergs, der sichtbare Teil einer umfangreicheren Bedrohung durch islamischen Extremismus.

Wie stark hat sich islamischer Extremismus in Europa ausgebreitet? Gibt es Leerstellen in den angewandten Methoden der EU-Mitgliedsstaaten bei der Bekämpfung von Extremismus?

Alexander Ritzmann, Fellow des Brandenburg ...

25. Mai 2018 - 25. Mai 2018 | Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin, Raum 0107

Israel: Leben in einer multikulturellen Einwanderungsgesellschaft

Die israelische Einwandererdgesellschaft ist das Gegenteil jeder Projektion, die Israel als Modell für Einwanderung widerspruchsfrei erklären möchte.
Oliver Vrankovic lebt seit 2007 in Israel und wohnt in einem Außenbezirk von Ramat Gan, wo er die multiethnische israelische Gesellschaft täglich erlebt. Als Pflegehelfer in einem Elternheim und als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Wiener ...

25. Mai 2018 - 25. Mai 2018 | Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin, Raum 0107 | Berlin

Kurzbericht: Vortrag von Oliver Vrankovic

Vorweg: Der Vortrag "Israel: Leben in einer multikulturellen Einwanderungsgesellschaft" fand am 25. Mai 2018 statt, so dass neuere Entwicklungen nicht berücksichtigt werden konnten. Da dies ein Kurzbericht ist, lassen sich Vereinfachungen und Auslassungen hinsichtlich der Zuordnungen von Herkunft und politischer Richtung nicht vermeiden, Oliver Vrankovic selbst hat die verschiedenen Gruppierungen ...