Die Würde des Menschen ist unantastbar.

Die Freiheit der Meinung ist essentieller Bestandteil einer Demokratie. Die aktuellen Diskussionen, zum Beispiel um Hasskommentare im Internet, zeigen, wie umstritten die Grenzen der Meinungsfreiheit sind.

Veto! untersucht, wo die Einschränkung der Meinungsfreiheit nicht nur eingefordert, sondern auch gesetzlich verankert werden soll, und welche Konsequenzen dies für die Bürger und Bürgerinnen, aber auch für Organisationen wie Stiftungen, haben könnte.